Heilig-Geist-Kirche

Opus 16 | Mannheim

Daten

Opus: 16
Baujahr: 1990
Ort: 68465 Mannheim
Register 44

Informationen

Berkerhebel für Manual III mit automatischer Rückstellhilfe (Patent K. Göckel) Tontraktur mechanisch Registertraktur elektrisch mit Setzeranlage, die bis 64 Kombinationen speichert (Sequenzschalter mit Vor- und Rücklauf).

Register

I. Manual C – a“‘ II. Manual C – a“‘ 
Hauptwerk Positiv (schwellbar)
Bourdon 16′ Principal 8′
Principal 8′ Bourdon 8′
Viole de Gambe 8′ Salicional 8′
Flûte harmonique 8′ Octave 4′
Bourdon 4′ Rohrflöte 4′
Octave 4′ Sesqualtera 2fach 2 2/3′
Flöte 2 2/3′ Doublette 2′
Quinte 2′ Larigot 1 1/3′
Octave 1 1/3′ Mixtur 3fach 1′
Mixtur 4fach 8′ Cromorne 8′
Cornet 5fach 8′ – Tremulant –
Trompette
 
III. Manual C – a“‘ Pedal c – g‘
Récit (Schwellwerk) Flûte 32′
Bourdon 16′ (Transm. aus Flûte 16′)
Flûte traversière 8′ Principal 16′
Bourdon 8′ Flûte 16′
Gambe 8′ Octave 8′
Voix céleste 8′ Flûte 8′
Flûte octaviante 4′ Octave 4′
Nazard 2 2/3′ Mixtur 4fach 2 2/3′
Octavin 2′ Bombarde 16′
Tierce 1 3/5′ Trompette 8′
Trompette harm. 8′
Basson-Hautbois 8′
Voix humaine 8′
Clairon harmonique 4′
– Tremulant –