Technik

Seit 1983 bauen und restaurieren Orgelbaumeister Karl Göckel und sein Team mit höchster Präzision klassische und symphonische Orgeln. Handwerkliche Kunstfertigkeit, Einsatz von CAD- und CNC- Technik und Verwendung hochwertiger Materialien bilden eine ideale Symbiose für die erfolgreiche Planung und Realisierung einer Göckel-Orgel. Eigener Zungenpfeifenbau, Beratung, Service und zahlreiche neue Entwicklungen prägen Orgelbau Göckel.

Jede Göckel-Orgel trägt die Handschrift des Orgelbaumeisters Karl Göckel. Eine der größten Herausforderungen ist für Ihn der Bau symphonischer Instrumente. Hier sucht er die Auseinandersetzung mit dem Klangbild – kompromisslos bis zur Vollendung des unverwechselbaren Klanges. Göckel-Orgeln erfüllen alle Anforderungen der liturgischen Aufgaben im Gottesdienst sowie der ganzen Bandbreite von Kirchen- und Konzertmusik verschiedenster Komponisten und Stielepochen.

Themenseiten:

Besuchen Sie unsere speziellen Themenseiten und erfahren Sie noch mehr über unsere Fertigkeiten:

Restauration

Intonation

Innovation